Wampenwer?

Der Wampenschleifer ('Schleifis wampus') gehört zur Gattung der Schleppwanstler.

Trotz seiner enormen Wampigkeit gelingt es diesem Tier aufgrund seines ihm eigenen Eifers, lange Strecken am Stück zurückzulegen. Auf der Suche nach Nahrung treibt es ihn in die entlegensten Ecken, tiefste Tiefen und höchste Höhen.

Weiterlesen...

Cachen, was ist das?

Das Wort Cachen lässt sich als Kurzform von "Geocachen" ableiten.

Geocachen ist ein weltweites Spiel, bei dem es grundsätzlich darum geht, Dinge zu verstecken und zu suchen.

Wir, die Wampenschleifer, haben uns dabei auf diese schweren, anstrengenden Caches spezialisiert, die eigentlich nichts für Einsteiger sein sollten. Aber wenn wir hier euer Interesse wecken konnten, schaut doch einfach mal auf der offiziellen Seite vorbei und lasst euch überraschen.

Nur Vorsicht, bisher hat das Cachefieber noch jeden erwischt, der damit in Berührung kam!

Weiterlesen...

Es ist so weit! In der aktuellen Ausgabe des beliebten, und wohl bekanntesten, Geocaching Magazin erscheint zum ersten Mal ein Artikel über die Wampenschleifer! Dabei geht es hier um unseren archivierten Cache: "Arbeitsschutzbeauftragter Obmann". Nicht nur das wir es als große Ehre empfinden dort überhaupt erwähnt zu werden, sondern auch der Artikel an sich ist einfach Spitze! Kein sinnloses verschönigen sondern ganz klare Fakten und unsere Intension bei diesem Cache voll erkannt! 

Wir finden ihn jedenfalls sehr gelungen und freuen uns sehr darüber!

Auch diesen Monat haben wir es trotz engem Zeitplan wieder geschaft die Listen für euch und uns zu aktualisieren.

Dabei gibt es diesmal kaum nenenswerte Änderungen, ausser in Sachsen Anhalt. Grade im Hinblick auf den Lost.Places Stammtisch stimmt es uns traurig mit an zu sehen, wie viele cache dort wieder ins Archiev gewandert sind.... Da wirds langsam Eng mit einer Tourplanung fürs Wochenende....

Die anderen Bundesländer aber halten sich wacker! Und auch wenn nicht immer ein enormer Zuwachs an Cachen besteht, ist die stetig steigende Qualität un verkennbar!

Habt Ihr einen unserer Caches gefunden? Wollt Ihr ihn in Euer Profil auf geocaching.com einbinden? Dann haben wir etwas für Euch - Banner/Cachelogos. Ihr findet sie hier: http://wampenschleifer.de/Cachelogos. Eine kleine Bedienungsanleitung ist auch dabei.

Viel Spaß wünschen

Die Wampenschleifer

Wir lesen momentan immer häufiger vom Wunsch nach neuen und können diesen nur teilen. Leider ist das mit der Zeit immer so eine Sache.... Aber jetzt gehts voran! Gleich 3 neue Caches haben die Planungsphase hinter sich gebracht, die Handwerker sind am wurschteln und die Listings wachsen. Noch fehlt es an gemeinsamen Terminen für die Endmontage, aber mindestens 1, lieber 2 kleine Caches sollen noch diesen Monat fertig werden. Dabei handelt es sich um einen weiteren Cache der Mäusepechreihe und einen der Fürstenbergreihe.

Lange war es schon geplant, viel diskutiert, immer wieder auf Eis gelegt aber am Ende doch fertig geworden! Banner für unsere Caches! Dabei hat unsere Graphikerin (Steckbriefbild hier zu sehen) unter scharfer Kritik und strenger häuslicher Aufsicht es geschaft, genau das um zu setzen was wir uns vorgestellt haben! Die Banner haben nicht nur einen klaren optischen Bezug zum jeweiligen Cache, sondern teilen die Caches optisch eindeutig auch in Themen auf!

Zeit wird´s auch! Durch das Event und ein paar privat zu organisierende Dinge sind wir etwas in Verzug geraten aber jetzt ist es geschafft. Wir präsentieren euch diesen Monat insgesamt 228 LP Cache die alle Kriterien erfüllen. Die Zahl allein ist schon der Wahnsinn in Zeiten  wo immer wieder über LP Sterben geredet wird. Damit aber nicht genug. Von diesen Cachen schaffen es  sogar 55 auf eine Quote von über 70%, davon sogar 2 auf 90 und unglaubliche 100 %.  Unfassbar!!!

Nun ist es schon wieder vorbei aber noch nicht vergessen: das Jubiläum des beliebten NMK Eventes.

Fast 200 Cacher feierten zwischen 1 und 3 Tagen mit uns zusammen, von früh bis spät! Und es war schön! Neben den kleinen Höhepunkten wie den Führungen durch die beeindruckenden Gemäuer, Verlosungen und dem Essen, spielte sich der Großteil doch recht ungezwungen und unstrukturiert ab. Ganz so, wie Cachen halt ist!

Am besten hat uns persönlich der Umgang untereinander gefallen und die lustigen Stunden am Lagerfeuer! Echt genial. wie viele von Euch auch frühmorgens noch da waren!

Wir hatten uns nach dem ersten Schock über die Bier- und Kassendiebstähle eigentlich wieder aufgerappelt und die entsprechenden Finals neu bedost. Allerdings war schon beim Besuch eine Woche später das gleich Bild zu sehen. ALLES WEG!!! crying

Es ist wieder soweit!

Die aktuellen Listen sind online. Wundert euch nicht, sie sind schon fast 2 Wochen alt, aber vorher sind wir nicht dazu gekommen sie online zu stellen... Grundsätzlich ist ein eher positiver Trent zu erkennen. Viele neue Cache, die gleich hoch einsteigen, einige berühmte Cache aus dem Archiv zurück und die Anzahl der Logs insgesamt ist im Vergleich zum letzten Monat auch deutlich gestiegen. Und zwar nicht nur an den LP Ballungspunkten Cottbus, Leipzig, Magdeburg, Rügen und Fürstenberg, sondern auch an den ehr abgelegenen Plätzen. 

 

Seiten