Wampenwer?

Der Wampenschleifer ('Schleifis wampus') gehört zur Gattung der Schleppwanstler.

Trotz seiner enormen Wampigkeit gelingt es diesem Tier aufgrund seines ihm eigenen Eifers, lange Strecken am Stück zurückzulegen. Auf der Suche nach Nahrung treibt es ihn in die entlegensten Ecken, tiefste Tiefen und höchste Höhen.

Weiterlesen...

Cachen, was ist das?

Das Wort Cachen lässt sich als Kurzform von "Geocachen" ableiten.

Geocachen ist ein weltweites Spiel, bei dem es grundsätzlich darum geht, Dinge zu verstecken und zu suchen.

Wir, die Wampenschleifer, haben uns dabei auf diese schweren, anstrengenden Caches spezialisiert, die eigentlich nichts für Einsteiger sein sollten. Aber wenn wir hier euer Interesse wecken konnten, schaut doch einfach mal auf der offiziellen Seite vorbei und lasst euch überraschen.

Nur Vorsicht, bisher hat das Cachefieber noch jeden erwischt, der damit in Berührung kam!

Weiterlesen...

Lange drauf gefreut und Jetzt schon wieder vorbei... So ist es leider immer mit den Jahreshöhepunkten. Mittlerweile schon das 2. mal das wir hier mitwirken durften und es wird immer besser! Nach dem wir den Freitag und Samstagvormittag noch zum Cachen nutzten, natürlich mit einer extrem lustigen Nacht bei Bier und Lichtschein der Kaffeautomaten im Etaphotel, sowie 2,5 h Schlaf, stand dann am Samstag endlich das Highlight an!

Eben haben wir den Cache an die Reviewer geschickt! Jetzt heißt es natürlich wieder gespannt warten! Nebenbei entstehen gerade auch das neue Banner sowie die Cachebeschreibung für die Homepage. Wir drücken die Daumen, dass die Veröffentlichnug schnell geht und es nicht zu viele Änderungsauflagen geben wird.

Euch auf jeden Fall schon mal Geduld und dann viel Spaß!

Ja ihr hört richtig.... schon oft angekündigt und in den eigenen Planungen schon seit Monaten fertig, haben wir es dann jetzt doch einmal geschafft.... Natürlich hat die Wartung der anderen Caches darunter etwas gelitten, aber das werden wir spätestens im Winter komplett wett machen. Versprochen!

Wir freuen uns, Euch mitteilen zu können, dass unser Freund und Bunkakollega Ralf von Light-Worx einen absolut fabulösen Kalender vom Ort des Mega Events Prora 2013 speziell für das Mega Event Prora 2013 angefertigt hat.

Das Event ist zwar schon über 1/4 Jahr her, aber dank Hochwasser und Urlaubszeit ist die Gallerie einfach nicht vorher fertig geworden.... Was lange währt wird endlich gut! Besonderer Dank geht dabei an Miralau für´s Fotografieren und Zusammenstellen!

Leider hat es nicht ganz geklappt, die Caches fertig zu bekommen, wie es geplant war....

Den 2. Teil vom Mäusepech mussten wir jetzt sogar ganz streichen, da das Areal bereits wieder genutzt wird.... Schade! Aber die Reihe werden wir bei Zeiten natürlich dennoch ausbauen!

Es war super! Einfach nur MEGA. Vom Singen christlicher Lieder im Kerzenschein, über Baden im Eismeer, bis hin zum Bierchen mit zuvor unbekannten Freunden! Einfach nur MEGA!

Eigentlich war es ja schon das 2. Megaevent. an dem unsere kleine Runde teilnehmen konnte. Aber die Aufregung davor war größer als beim letzten Mal. :)

Was hatten wir einen Spaß auf dem Mega Prora 2013! Und die Präsentationsfolien stehen Euch jetzt zum Download bereit. Ihr findet sie auf einer neuen Seite hier, auf der wir unsere Vortragsfolien sammeln und Euch zur Verfügung stellen. Falls Ihr Fragen habt, fragt!

Wir freuen uns, Euch mitteilen zu können, dass wir zwei Workshops zum Geocaching Swiss Army Knife (GSAK) anbieten. Falls Ihr auch in Prora seid, würden wir uns freuen, Euch dort zu treffen. Die Beschreibungen der Workshops findet Ihr auf der Website des Mega Events Prora 2013.

Seiten